Neo von Terra | AktuellesKabarettSchauspielunterricht | GoldmannProjekt RealTheater | MalereiTexte | Songs  | Videos | Vita | Presse | Kontakt 

 

 
 
 

Vita - künstlerischer Lebenslauf:

  •   geb. in Nürnberg  -  10 Jahre Aufenthalt in Berlin  -   Hans Mack alias Neo von Terra  

Berlin:

- 2 Jahre Schauspielunterricht bei Rainer Beck (Ex - Schaubühne/Berlin; Rainer hat eine Zeit bei Lee Strasberg (1) persönlich studiert)
- Schauspielunterricht bei Britta Tögel (Wien)
- 6 Monate Pantomimeunterricht bei "Michael" (USA)
- Clownerieunterricht bei Anke Gerber (1)
- 6 Monate Schauspieltraining bei Eckhard Nebel
- African Dance bei der Gruppe "Saf Sap" (1) (aus Senegal)
- Butho-Workshop (Theater Dance Grotesk) bei "TATOEBA"
- Obertongesang und experimentelle Stimme bei Sangit (1)
- Sonstige Theater Workshops: Ratibor Theater, Antonia von Fürstenberg, Gunhild Baur Worch, Ryszard Szajer, usw.
- Mitarbeit bei Künstlergruppen im Berliner Kunsthaus Tacheles und Dunckerstraße
- Mitarbeit beim "Spielzimmertheater" (Kindertheater)
- Mitarbeit bei der Band: "MAMEMA"
- Mitarbeit bei der Band: "UPHO"

Nürnberg:

- 1995 bis 1998 Der Goldmann - Pantomime, ca. 200 Auftritte, danach ab und zu, bevorzugt Aufträge
- 1997 Gruppenleitung als Schauspiellehrer bei "Das Ei" - Theaterpädagogisches Institut Nürnberg (1)
- 1997 Mitarbeit als Schauspiellehrer bei einem Projekt: "Trauma und Erlösung"
- 1997 bis 1999 Mitarbeit bei "Brainstorm Performance": Straßen- und Bühnenauftritte
- 1998 bis 2000 Zusammenarbeit mit verschiedenen Künstlern im Bereich: Theater, Butho, Pantomime, Musik, Perkussion und Kabarett
- 2001 Mitarbeit als Schauspiellehrer in einem sozialen Projekt mit Shalina Kimpling (Gestalttherapeutin): "Psychodrama und Schauspiel"
- 2002 bis 2004 Auftritte im Kabarett (1) , Poetry Slam auf der Bühne und im Straßentheater
- 2004 Fortbildung: Workshop von und mit  Keith Johnstone (Kanada) - der Erfinder des Improvisationstheaters
- 2005 Mitarbeit beim Film "Unter der Sonne", eine Koproduktion mit ZDF und ARTE, Regie: Baran Bo Odar (1)
- 2003 bis 2007 Gruppenleitung als Schauspiellehrer
- 2005 Fortbildung im Bereich
Systemische Aufstellung
- 2006 Fortbildung im Bereich Lachyoga
- 2007 Fortbildung im Bereich Djembe-Trommeln
- 2008 Fortbildung im Bereich Gewaltfreie Kommunikation nach Dr. Marshall Rosenberg
- 2009 Fortbildung im Bereich Stimmbildung/Gesangsunterricht
- 2010 bis 2012 Erstellung des Buches: "Planet der Künstler" - Projekt RealTheater - Vom Ich zum Wir - Friedensforschung 2.0 (1) PDF
- 2012 bis 2013 Vorbereitung des Friedensforschungsprojekts RealTheater
- 2012 Fortbildung: "Liebesakademie" (1) im "Zentrum für Experimentelle Gesellschafts-Gestaltung" (1) nahe Berlin
- 2013 Fortbildung: "Essentielles Theater" (1) - Workshop in Berlin mit Lothar Hahn
- 2013 Fortbildung: "Liebe als soziales Kunstwerk" (1) - Workshop mit Dolores Richter
- 2014 Fortbildung: Workshop mit Prof. Shelley Sacks(1) (Schülerin von Joseph Beuys, Leiterin des Forschungszentrums für Soziale Plastik in Oxford)
- 2014 RealTheater Workshop in Nürnberg
- 2014 RealTheater Experiment beim "Pfingstfestival" im "Zentrum für Experimentelle Gesellschafts-Gestaltung" (1) .
- 2014 Gruppenleitung als Schauspiellehrer fortlaufend
- 2015 Fortbildung : Friedenskommunikation: "Gemeinschaftsbildung nach Scott Peck" (1) beim Sommerfestival im Ökodorf Schloss Tempelhof (1)   
- 2015 Fortbildung : Tantra-Workshop mit Silvio und Mara Wirth (1) beim "Liebeskunstfestival Berlin" (1)

- 2015 RealTheater Experiment beim "Liebeskunstfestival Berlin" (1)
- 2016 RealTheater Experiment in Zusammenarbeit mit Barbara Stützel im "Zentrum für Experimentelle Gesellschafts-Gestaltung"(1)
- 2018 Fortbildung: Workshop: "Soziokratie 3.0" (1) Selbstorganisation u. kollektive Intelligenz beim "Festival für Stadtentwicklung von Unten" in Nürnberg
- 2019 Fortbildung und Mitarbeit bei einem Filmdreh über das "Deutsche Institut für Provokative Therapie" (1)
- 2019 Seit längerer Zeit spiele ich ab Mai 2019 wieder regelmäßig die Pantomime/den Robotermensch: "Der Goldmann" in der Fußgängerzone Nürnberg

 

Bevor es mich zur Kunst hinzog, hatte ich mir, neben zwei mehrmonatigen Rucksackreisen nach Asien, den Luxus gegönnt, in eine 4-monatige Klausur zu gehen, um meine Berufung im Leben zu finden. Ich stellte mir die Frage: „Wer will ich sein und was will ich tun?“ Das Ergebnis davon war: „Ich will Künstler werden und meine eigenen inneren Impulse, Träume und Ideen ernst nehmen.“ Seitdem mache ich das.

 
Strassentheater beim Bardentreffen Nürnberg - Hans Mack (Affenkostüm) & Gerald Josef (Didgeridoo)

 
 
Neo von Terra | AktuellesKabarettSchauspielunterricht | GoldmannProjekt RealTheater | MalereiTexte | Songs  | Videos | Vita | Presse | Kontakt | DatenschutzImpressum